Rathaus


Use the BACK-Icon twice to return to VTour


as auffallendste Bauwerk am Marktplatz ist sicherlich das Rathaus. Das mit rotem Sandstein gebaute Rathaus ist heute noch der Sitz der Stadtregierung.
Das alte Rathaus fiel dem grossen Erdbeben 1356 zum Opfer und wurde anschliessend wieder aufgebaut. Nach dem Eintritt in die Eidgenossenschaft wurde es von Grunde auf neu gebaut (1504-1514). Das an Platzmangel leidende Rathaus wurde durch beidseitiges errichten eines Turmes im Jahre 1904 verbreitert. Durch eine gründliche Renovation vor etwa 15 Jahren erhielt das Rathaus seinen ursprünglichen Glanz zurück.


Im Innenhof des Rathauses befand sich der sogenannte "Heisse Stein". Der heisse Stein war eine Steinplatte, auf welchem Todesurteile vollstreckt und Zwangsversteigerungen abgehalten wurden. Ganz in der Nähe stand der Galgen, das Halseisen, das hölzerne Pferd und die Rille, die je nach Vergehen ihre Anwendung fanden.